Filisurer Karotten Samen

Filisurer Karotten Samen

3,50 CHF

Bruttopreis

Flakeer, lang, spät, sehr gut lägerfähig

Filisurer Rüebli (Möhre, Karotte)

Saatgut

Teilansicht eines Gemüseackers in unserer Gärtnerei in  Filisur (Foto um 1928)

S10048
134 Artikel

Die Geschichte des ehemals bekannten Gemüseanbaugebietes in Filisur ist eng mit dem Filisurer Rüebli verbunden.

Filisurer Rüebli: Diese Sorte wurde bis in die 1960er Jahre mit grossem Erfolg in Filisur 1000 m ü. M. angebaut. Aufgrund der Höhenlage entwickelten sich sehr zarte und feinschmeckende Karotten. Die Lieferungen erfolgten bis ins Zürcher Bahnhof-Buffet.

Gut Lagerfähig auch für Winterbedarf. Frühere Ernte ergibt zartere Karotten. Bis 1200 m ü. M. gut geeignet.

Gemäss SCHUTZ FILISUR-Gartenratgeber 1944 sollen im Jahre 1943 an guten Lagen bis 500 kg pro Are geerntet worden sein.

Aussaat: April (bis Juni) direkt an Ort und Stelle in Reihen von 20 cm Entfernung, später in der Reihe auf 5 cm vereinzeln. Lieben keinen frischen Stallmist, öfters Hacken.

Abstände: 20 cm in der Reihe, später auf 5 cm verinzeln

Abgefüllt in unserer Samen-Manufaktur in Filisur/Graubünden

                   

Weitere historische Gärtner-Geschichte: 

Ueber die historische Bedeutung der Wicken bei SCHUTZ FILISUR lesen sie hier: Edelwickenanbau in Filisur

S10048
134 Artikel

Datenblatt

Aussaat
April (bis Juni)

Das könnte dir auch gefallen

chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare
  • Registrieren

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen