Greigii-Tulpen

Späte Wildtulpen; diese Tulpe stammt aus Südrussland. Ihre auffallendsten Merkmale sind die dekorativ purpur/braun gestreiften Blätter und die grossen Zwiebeln. Zahlreiche Sorten kann man auch in Wohnzimmer antreiben. 

Greigii-Tulpen lassen sich gut kombinieren mit Posterstauden, Veilchen und Primeln. Diese botanischen Tulpen bleiben niedrig (20...

Späte Wildtulpen; diese Tulpe stammt aus Südrussland. Ihre auffallendsten Merkmale sind die dekorativ purpur/braun gestreiften Blätter und die grossen Zwiebeln. Zahlreiche Sorten kann man auch in Wohnzimmer antreiben. 

Greigii-Tulpen lassen sich gut kombinieren mit Posterstauden, Veilchen und Primeln. Diese botanischen Tulpen bleiben niedrig (20-30 cm) und kompakt. Daher eignen sie sich auch gut als Gefässpflanze. 

Mehr

Greigii-Tulpen 7 Artikel gefunden

Zeige 1 - 7 von 7 Artikeln

Verkaufshits